You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.

BioVaria 2010 in München

Am 20. April findet in München die Technologiefransfer-Konferenz BioVaria 2010 statt. Mehr als 50 lizensierbare Technologien aus führenden europäischen Forschungseinrichtungen werden in Kurzvorträgen und Postern präsentiert. Darunter: therapeutische und diagnostische Wirkstoffe, Targets und Plattformtechnologien in den Bereichen Krebs, Entzündungen, Autoimmun- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Neu in diesem Jahr ist das Spin-off-Panel, welches einige der aussichtsreichsten Unternehmensgründungen aus der öffentlichen, biomedizinischen Forschung ganz Europas vorstellt.

Die BioVaria findet seit 2008 jährlich statt und erfährt einen stetig wachsenden Zuspruch bei Technologietransfer-Institutionen und potentiellen Lizenznehmern. Die Konferenz versteht sich als Partnering-Veranstaltung mit dem Ziel, kommerziell nutzbare Technologien aus der öffentlichen Forschung in die Anwendung zu überführen.