Gebiete: ,

Korezeptor-Feinabstimmung: Zytokinsignale passen die CD8-Korezeptorexpression an die Selbstspezifität der TCR an

Immunität über erfordert ein langes Leben jener , die Eigenantigene erkennen können, aber nicht autoreaktiv sind.

J.-H. Park von den NIH (National Institutes of Health) in den USA identifizierte zusammen mit Kollegen einen homöostatischen Mechanismus, der die in individuellen über die Transkription so zuschneidet, daß sie zur Selbstspezifität ihrer () passen.

Diese Feinabstimmung des Korezeptors ist das Ergebnis eines Wechselspiels zwischen Zytokin- und -Signalen. So können Signale von und anderer häufiger gamma-Kettenzytokine die über die Transkription verstärken und dabei die Bindung der zu Eigenliganden fördern. -Signale hingegen behindern die gamma-Kettenzytokinsignalgebung und verringern damit die .

Dieses dynamisch Wechselspiel führt dazu, daß individuelle in Mengen exprimieren, die der Selbstspezifität ihrer angemessen sind. Die Bindung an Eigenliganden wird gefördert, Autoimmunreaktionen hingegen verhindert.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Immunologie:

Antikörper aus dem Gebiet Zytokine: