You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
Gebiete:

TRAF3 ist ein Regler der peripheren B-Zell-Homöostase

() ist ein Adapterprotein, das direkt an eine Reihe von Rezeptoren der ()-Superfamilie bindet.

Trotz zahlreicher Hinweise aus in vitro Untersuchungen auf diverse Rollen von in unterschiedlichen Zelltypen, ist nur wenig über seine in vivo Funktionen bekannt. Um diese Wissenslücke zu schließen und dabei den Gebrauch einer -Nullmutante zu umgehen - die Mutation führt zu einem frühen Tod -, entwickelten P. Xi und seine Kollegen von der Universität von Iowa konditional -defekte Mäuse. -spezifische -/- Mäuse zeigten schwere periphere -Hyperplasie, die in einer Hyperimmunoglobulinämie, erhöhter T-unabhängiger Antikörperreaktion, Splenomegalie und Lymphadenopathie gipfelte.

Ruhende aus der Milz dieser Mäuse offenbarten ex vivo ein bemerkenswert verlängertes Überleben, unabhängig vom -Aktivierungsfaktor. Die Zellen enthielten größere Mengen der aktiven -Untereinheit 2, jedoch verringerte Anteile der nuklearen Proteinkinase Cd. Die Mäuse entwickelten mit dem Alter Autoimmunerkrankungen. Die Ergebnisse weisen darauf hin, daß ein kritischer Regler der peripheren -Homöostase sein könnte und mit der Auslösung und Kontrolle der peripheren Selbsttoleranz in Verbindung gebracht werden könnte.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Immunologie: