You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
Gebiete: , ,

Kleine RNS-Fragmente aus eigener RNS lösen angeborene Immunabwehr aus

Die Virenabwehr des angeborenen wird durch ausgelöst, die von Zellen hergestellt werden.

Durch diese werden Signalkaskaden aktiviert, die die Gene für - und (IFN) einschalten. Die erfolgt durch die Interaktion der mit einem von zwei Pathogenerkennungsrezeptoren, RIG-I (retinoic acid-inducible gene I, auch bekannt als DDX58) oder (, auch bekannt als IFIH1). Diese besitzen eine () am Aminoterminus und DExD/H Box -Helicase-Motive am Carboxylterminus. RIG-I und interagieren mit einem anderen , dem Interferon-beta Promotor Stimulator Protein 1 (IPS-1, auch MAVS, VISA und Cardif), in der Mitochondrienmembran, die das Signal über die () und an das -Gen weiterleitet.

Obwohl der gut bekannt ist, weiß man über die Herkunft der , die für die Auslösung dieses Prozesses verantwortlich sind, kaum etwas. K. Malathi hat jetzt mit weiteren Mitarbeitern des Lerner Forschungsinstituts in der Cleveland Klinik (USA) gezeigt, daß die Aktivierung der gegen gerichteten Endoribonuklease 11 durch 2'5'-Oligoadenylat (2-5A) kleine -Spaltprodukte aus erzeugt, die die IFN-Produktion bewirken. Entsprechend waren aus Mausembryonen, denen fehlte, gegen die Induktion von -Expression durch 2-5A, oder resistent. Während einer werden einzelsträngige -Regionen von 3' von UpUp und UpAp-Sequenzen geschnitten, was zu kleinen, oft doppelsträngigen -Fragmenten führt. Die Wissenschaftler zeigten, daß kleine Fragmente aus , die durch die Aktivität von an zellulärer entstanden sind, die -Expression auslösen. Der involviert RIG-I, und IPS-1.

Mäuse, denen fehlt, stellen während einer signifikant weniger her als der Wildtyp. Zusätzlich wurde beobachtet, daß die Aktivierung von mit 2-5A in vivo bei Wildtypmäusen die Expression von auslöste, aber bei Mäusen ohne nicht. Die Ergebnisse legen nahe, daß eine essentielle Rolle für das angeborene spielt und die Notwendigkeit für die direkte Erkennung von mindert.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Immunologie:

Antikörper aus dem Gebiet Infektion:

Antikörper aus dem Gebiet RNS:

Antikörper aus dem Gebiet Virologie: