You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
Gebiete: , ,

Negative Regulation der TLR-Signalgebung durch Ubiquitinierungsblockade von p50

() lösen die Produktion aus und sorgen durch Antigenpräsentation für eine Reaktion des adaptiven und des angeborene auf mikrobielle Pathogene.

R. J. Carmody und seine Kollegen von der Universität von Pennsylvania in den USA, berichteten kürzlich über die Entdeckung von () als essentiellen negativen Regulator der . Bei einer Blockade der von (Mitglied der Familie) stabilisierte einen , der die Gentranskription hemmte. Mäuse und Zellen mit einem fehlerhaften -Gen reagierten überempfindlich auf und waren nicht in der Lage, ihre Reaktionen auf Lipopolysaccharide zu kontrollieren. Eine -Ubiquitinierungsblockade durch begrenzte die Heftigkeit der und erhielt die Homöostase im angeborenen .
Diese Beobachtungen legen nahe, daß der -Ubiquitinierungssignalweg gezielt zur Kontrolle von genutzt werden kann.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Entzündung:

Antikörper aus dem Gebiet Immunologie:

Antikörper aus dem Gebiet Signalgebung:

Antikörper aus dem Gebiet Zytokine: