Gebiet:

Bax: Antikörper gegen pro-Apoptosemarker

ist in der Lage Homodimere zu bilden sowie Heterodimere mit und Proteinen. Dies ist möglich, da ein Mitglied der Apoptose-assoziierten Proteinfamilie ist. Apoptose kann durch interne und externe Stimuli ausgelöst werden, beispielsweise durch Wachstumshormonmangel, Zytokinexposition, Antigen-Rezeptor Reaktion, Zellinteraktionen, Strahlung und Glukokortikoidbehandlung.

übt einen pro-apoptotischen Effekt aus, indem es Mitochondrienmembrane beschädigt und permeabilisiert.

Dieser monoklonale (5B7) Antikörper ist Maus spezifisch und für Western Blot geeignet.
Mehr Details finden Sie im »Produktdatenblatt