You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.

Datenschutz

Die antibodies-online GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Unsere nachfolgend aufgeführte Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie diese verarbeitet werden.

Alle Daten, die von antibodies-online gesammelt werden, werden auf verschlüsselten und passwortgeschützten Servern gespeichert. Das Angebot unserer Webseiten können Sie grundsätzlich nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder die Verweildauer auf unseren Seiten.

  1. Geltungsbereich

    Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste der antibodies-online GmbH, die unter den folgenden Domains angeboten werden:

    Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie antibodies-online mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen dieser Dritter. antibodies-online überprüft die Datenschutzbedingungen Dritten nicht.

  2. Verantwortliche Stelle

    Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die antibodies-online GmbH, Schloß-Rahe-Str. 15, 52072 Aachen.

    Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich per E-mail an die Adresse info@antikoerper-online.de wenden. Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre bei antibodies-online gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen.

  3. Erhebung von Daten

    Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot aufrufen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten.

    Sofern Sie über unsere Internetseiten Antikörper kaufen, sich registrieren oder unseren Newsletter abonnieren möchten, so ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, die von der antibodies-online GmbH im Einzelfall abgefragt werden.

    Darüber hinaus werden einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Browser automatisch an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Die IP Adresse ist eine weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers. In der Regel erhalten Internetnutzer diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen, so dass eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten grundsätzlich ausgeschlossen ist. Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten nicht personenbezogen, sondern werten sie lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

    Privacy:We collect, process and use personal data only with your consent. If the consent is electronically declared within the scope of our Internet services, we follow the statutory notice liability requirements.

  4. Verwendung Ihrer Daten

    Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unser Dienstleistungsangebot bedarfsgerecht zu gestalten und stetig zu verbessern.

    Die antibodies-online GmbH verwendet Ihre persönlichen Informationen, um Ihnen die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen über unsere Internetplattform zu ermöglichen. Ihre Daten werden darüber hinaus für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses mit der antibodies-online GmbH verwendet. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen zu in Kontakt zu treten. Hierzu gehört, dass wir Sie gegebenenfalls über Neuigkeiten in unserem Dienstleistungsangebot per E-mail informieren. Soweit Sie unseren E-mail-Newsletter abonniert haben sollten, verwenden wir Ihre Daten dazu, Sie regelmäßig über Produkte, Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Den Versand des Newsletters können Sie jederzeit unter der Rubrik "Ihr Nutzerkonto" abstellen. Ihre personenbezogenen Daten werden auch dazu verwendet, Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Schließlich verwenden wir Ihre Daten dazu, einem Missbrauch unserer Webseiten vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen.

    Darüber hinaus erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit die Einwilligung im Rahmen unseres Internetangebots elektronisch erklärt wird, tragen wir den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung.

  5. Google Analytics & Cookies

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

  6. Cookie von Microsoft

    Unsere Onlineangebote nutzen zusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft.

  7. Retargeting

    Diese Website verwendet die sogenannte Retargeting-Technologie, um auf Seiten Dritter, die Sie besuchen, Werbung für uns zu platzieren und um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Retargeting ermöglicht es uns, Sie, wenn Sie bereits unsere Website besucht haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser personalisierten, interessenbezogenen Werbung ist für Sie als Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis von Cookies und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten unter einem Pseudonym verwendet. Hierbei werden keine persönlichen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren persönlichen Daten zusammengeführt.

    Sie können diese Form der Werbung unterbinden, indem Sie (siehe oben Ziffer 4.) die Speicherung von Google Cookies durch Ihre Browsereinstellungen verhindern oder aber nach dem Besuch unserer Website sämtliche Cookies manuell löschen. Auf den Websiten der NAI (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp) können Sie zusätzlich verhaltensbasierte Werbung für bestimmte Anbieter deaktivieren.

  8. Retargeting Cookies Dritter auf unserer Website

    Die unter vorstehender Ziffer 6 beschriebene Retargeting-Technologie wird durch unsere Partner derart eingesetzt, dass wir auf unserer Website Retargeting-Cookies unserer Partner platzieren, um auf Partner-Websites personalisierte, interessenbezogene Werbung anzuzeigen. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten unter einem Pseudonym verwendet. Sollten Sie keinerlei Retargeting wünschen können Sie über den in Ziffer 5. angegebenen Link vom Opt-out Gebrauch machen.

  9. Weitergabe von Daten

    Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkauft. antibodies-online gibt die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter:

    Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten an mit antibodies-online verbundene Unternehmen, die von antibodies-online beherrscht werden, zu übermitteln. Diese Unternehmen unterliegen entweder dieser Datenschutzerklärung oder gewährleisten einen mindestens ebenso effektiven Datenschutz.

    Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragen. Bspw. beauftragen wir Dienstleister mit der Analyse von Nutzungsverhalten auf unseren Internetseiten und mit der Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Diese Dienstleister haben nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Sie sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

    Für den Fall, dass die antibodies-online GmbH, von ihr beherrschte Unternehmen, einzelne Tochtergesellschaften oder Unternehmensteile verkauft werden, werden Ihre Kundeninformationen in der Regel zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens übertragen. Ihre Daten unterliegen jedoch selbstverständlich auch in diesem Fall weiterhin dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

  10. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button, Kommentare)

    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

  11. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

    Erfassung und Weitergabe von Informationen:
    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

    Verwendung der erfassten Informationen:
    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

  12. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

    Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

    Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

    Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

  13. Löschung von Daten

    Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Soweit Daten aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

  14. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

    antibodies-online behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls entsprechend künftigen Änderungen bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten anzupassen.