You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
Gebiete: ,

Plexin-B1-Mutationen in Prostatakrebszellen

Plexin B1 und der signalweg könnten die Entwicklung von Prostatakrebs auf zwei unterschiedlichen Wegen beeinflussen. Entweder ist die erhöhte Expression von Plexin B1 in den meisten Primärtumoren ausschlaggebend oder es sind die vielen verschiedenen somatischen Mutationen, die von Oscar Gee-Wan Wong und seinem Team in der zytoplasmatischen Domäne des Plexin B1-Gens entdeckt wurden.

Die Mutationen behindern die und R--Bindung an Plexin B1 und die Aktivität von R-. Diese Umstände führen zu einer erhöhten Zellbeweglichkeit, -invasion, -adhäsion und Lamellipodenausdehnung. kontrollieren über ihre transmembranalen Rezeptoren - die Plexine - die Zellbewegung. Die Wissenschaftler aus England nahmen an, daß der signalweg, der die Zellbewegung kontrolliert, von Krebszellen zur Invasion und Metastasierung ausgenutzt werden könnte.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:







Antikörper aus dem Gebiet Onkologie:

Antikörper aus dem Gebiet Signalgebung: