You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
Gebiete:

Gedächtnis-T-Zell-Aktivierung in nicht-lymphoidem Gewebe

Eine aktuelle Studie der Universität Melbourne (Australien) enthüllt, dass die Reaktion von Gedächtnis in peripheren Geweben durch Interaktion dieser mit und rekrutierten ausgelöst wird.

Die Wissenschaftler beschreiben, wie sie reaktiviert haben, um die Stimulation der im Gewebe ansässigen während einer Zweitinfektion zu beobachten. Von den peripheren, nicht-lymphoiden Geweben wurde bisher angenommen, daß bei dort keine erneute Immunreaktion über Antigen-präsentierende Zellen ausgelöst werden kann.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Immunologie: