Gebiete:

Das Fortschreiten der Replikationsgabelgression regelt sich über Histonangebot und -bedarf

scheint für die Feinabstimmung der Replikationsgabel während der DNS-Replikation verantwortlich zu sein, sowie für Histonangebot und -bedarf.

Das Chaperon ist ein Histonakzeptor und -donor und regelt alte und neue Histone an der Replikationsgabel über ein -(-)-- Zwischenprodukt, sagen Anja Grot und ihr Team vom Curie Institut in Frankreich. Wie die Histondynamik mit dem Fortschritt der Replikationsgabel koordiniert wird, um die Stabilität der Chromosome zu erhalten konnten bisher nicht entdeckt werden. Jetzt hat das Forscherteam aus Frankreich und Dänemark einen Komplex beschrieben, der das menschliche Chaperon mit der Helikase - über eine --Brücke verbindet, Die Wissenschaftler verminderten und beobachteten, daß die Abwicklung der DNS an den Replikationsstellen behindert wurde. Überproduktion neuer -, die in seiner Funktion beeinträchtigen, führte zu ähnlichen Effekten.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet DNS: