You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
,

Blaulichtaktivierte Histidinkinasen reguliert Virulenz von Brucella abortus

kinasen werden von zur Wahrnehmung der Umwelt eingesetzt. Sie sind an der Genexpression, Chemotaxis, Phototaxis und Virulenz beteiligt. Flavinhaltige Domänen fungieren als lichtsensorische Module in und phototropinen, sowie in den Blaulichtrezeptoren von .

T. E. Swartz von der Universität von Kalifornien hat jetzt mit weiteren Mitarbeitern aus den USA und Argentinien herausgefunden, daß die Prokaryoten Brucella melitensis, , Erythrobacter litoralis, und lichtaktivierte kinasen besitzen, die eine Flavinchromophore binden.

Die von mit wurde beim Wildtyp von Licht gefördert. Bei den photochemisch inaktiven und Nullmutanten war die Wirkung des Lichts begrenzt. Diese Beobachtung spricht dafür, daß die flavinhaltige kinase womöglich als Photorezeptor die Virulenz von reguliert.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Bakterien:

Antikörper aus dem Gebiet Infektion: