You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.
Gebiete: ,

NEMO-Adapterprotein aktiviert die NFκB und IRF Signalwege über RIG-I

Die intrazelluläre Erkennung von erfolgt durch die RNS-Helikase RIG-I, die von dem Adapterprotein MAVS an die Mitochondrien gebunden wird. Dadurch wird die Aktivierung der , IRF3 und IRF7 ausgelöst.

T. Zhao und weitere Mitarbeiter der McGill Universität in Montreal, Kanada zeigten nun, daß die von dem ausgelöste Aktivierung von IRF3 und IRF7 von dem -Modulator abhängt. agiert upstream der Kinasen und . IRF3-Phosphorylierung, Bildung von IRF3-Dimeren und DNS-Bindung, sowie IRF3-abhängige Genexpression waren in Zellen mit fehlerhaftem aufgehoben. IRF3-Phosphorylierung und produktion konnten durch ektopische Expression von wieder in Gang gesetzt werden. ist also, genauso wie MAVS, als ein Adapterprotein, daß RIG-I erlaubt die und IRF- zu aktivieren.

Folgende Antikörper finden Sie hierzu auf antikoerper-online.de:

Antikörper aus dem Gebiet Virologie:

Antikörper aus dem Gebiet Signalgebung:

Antikörper aus dem Gebiet Transkriptionsfaktoren: