You are viewing an incomplete version of our website. Please click to reload the website as full version.

Großer Andrang am Stand von antikoerper-online.de beim Symposium „Heidelberg Forum for Young Scientists 2013“

Heidelberg Forum 2013

Auf großes Interesse stieß der Stand der antibodies-online GmbH auf dem von ihr unterstützten Symposium „3rd Heidelberg Forum for Young Life Scientists 2013”, das vom 6. bis 7. Juni 2013 zum dritten Mal in Heidelberg stattfand. Zahlreiche Life-Science-Doktoranden sowie Wissenschaftler aus dem In- und Ausland nutzten das Forum, das sich auf Biotechnologie, OMICS, Infektion und Immunität sowie Stammzellenforschung konzentrierte, um ihre Forschung zu präsentieren und sich auszutauschen.
Organisiert wurde das Forum von Doktoranden von sieben Heidelberger Forschungsinstituten. Neben Vorträgen von prominenten Hauptrednern und jungen Gruppenleitern gab es Workshops zu neuen Forschungswerkzeugen. Zudem waren auch Stände aufgebaut, an denen Life-Science-Unternehmen ihr Produktportfolio präsentierten.

Zwei Drittel der Teilnehmer suchten den Stand des weltweit größten Online-Marktplatzes für Proteomics-Produkte antikoerper-online.de auf, und sprachen mit Dr. Andreas Kessell, Geschäftsführer der antibodies-online GmbH, sowie mit Mike Hanson, Key Account Manager der antibodies-online GmbH. „Die Stand-Besucher interessierten sich insbesondere für die intelligenten Such-und Vergleichsmöglichkeiten von www.antikoerper-online.de, durch die Forscher schnell zu dem richtigen Produkt finden“, so Mike Hanson.

Dr. Andreas Kessell: „antibodies-online.com dankt den Veranstaltern des Forums für die perfekte Organisation des Podiums.“

Michael Suchanek, PhD Student am DKFZ und Organisator des Symposiums: „Ich möchte mich bei unserem Partner antibodies-online für seine Unterstützung bedanken. Der Stand von antibodies-online war eine echte Attraktion!“

|   Neue Produkte